Meeting in der Waschküche

Tisdagskväll, klockan är 21. 30 och man är trött efter jobbet som det är. Då ska man till tvättstugan. Måste ta och köpa mig en tvättmaskin till lägenheten. Är trött på att springa ut hit och hålla tiderna.

Står och funderar när jag handtvättar underkläder i tvättbaljan. Värden blir inte glad om man råkar förstöra en maskin med en behå båge. Tunnare underkläder är dessutom enklare och säkrare att tvätta för hand eftersom maskinen sliter rätt rejält. Mina små genomskinliga stringtrosor och andra sexiga underkläder får jag handskas med varsam hand.

Darüber nachzudenken, wie traurig es ist, dass keiner kann sie hier sehen süße Wunder an, aber ich bin zu wählerisch diese Tage. Sie haben noch keinen Freund, es sei denn, sie in eine wunderbare Kerl mit anständigen Werten und der ebenfalls wie Sex machen würde. Vielleicht ein wenig härter. Nun habe ich nicht eine Geliebte, die richtige für mich oder die sich bei genügend nahem Abstand, damit sie etwas haltbar ist gefunden. Es gibt mir nicht ein bisschen Ziehen jemand zu Hause für einen one night stand. Klar, kann ich sicher landen zu Hause ein paar Orgasmen, aber in der Regel der Mann ist betrunken und kann kaum get it up oder gibt es etwas anderes, das nicht wahr ist. Nein, ich will Sex mit einem Mann haben, können Sie jemanden, der wenig mehr als ein paar Hände, Zunge und Schwanz hat sein. Meine Hände sind frei und Spielzeug, um den Auftrag für eine Weile zu tun.

Hören, wie jemand steckte den Schlüssel in die Waschküche Tür und öffnet sie. Ist das nicht überrascht, denn es gibt Wäsche in den Trockner aus dem letzten Waschgang Zeit übrig. Gut, dass sie vor meinen Maschinen bereit sind zu leeren, damit ich kann ihre Wäsche kommen, denke ich.

"Guten Abend", sagte jemand aus der Tür, eine angenehme Männerstimme, stelle ich fest. Ist neugierig und schaut nach oben. Ein Mann steht auf und füllt sich die Tür. Sieht gut aus, hellen Augen und einem ansteckenden Lächeln. Er schaut mich an und fügte hinzu: "Ich für meine Verspätung entschuldigen, aber ich vergaß die Zeit. "

Ich schaue ihn an und lächelt, "es OK ist, ist meine Maschine noch nicht fertig. "

Er geht zum Schrank und beginnen Abholung der Kleidung hängen dort. Beginnt zu falten und in einen Wäschekorb er brachte. Die richtige Kerl, den ich denken und versuchen, zu stoppen und ihn beobachtete.

Er sieht, wie ich schön gesagt. Gelegentlich lange, braune, dicke, kurze Haare, entweder schwer oder dünn. Nur ein wenig so. Zu den schönen Augen und einem netten Lächeln. Jedermann haben Glück gibt es wahrscheinlich. Denken, wenn ich ihn auf dem Feld gesehen hatte, aber feststellen, dass ich nicht habe. Glaube, er hat Freundin und sie ist derjenige, der sonst wäscht. Neigen dazu, so zu sein mit skizzenhaften Jungs, beschäftigt oder desinteressiert.

"Entschuldigen Sie, aber haben Sie schon lange hier?" Höre ich mich fragen. Habe ich nicht zu tun, denke ich mir, aber auf der anderen Seite, stört das auch nicht zu fragen. Sie könnten ein wenig sozialer zu sein und reden, während Sie im selben Raum sind.

"Ich kann nicht glauben, dass ich euch gesehen habe. "Die Fortsetzung dieses Mund neugierig zu fragen.

"Nein, ich bin mit ein paar Freunden ein paar Monate leben, während ich einen Kurs belegen hier in der Stadt. "Es ist mein erstes Mal Ausnutzung des Gebietes Waschküche. Ist mit der Maschine vertraut in der Wohnung war es, weil ich die Zeit vergaß. "Telling ihn in der gleichen angenehmen Ton, sah mich an, während er spricht und falten Wäsche während dieser Zeit.

"Ja, ich weiß wie es ist. Ich habe auch eine Waschmaschine in meiner letzten Wohnung, bekommt man ein wenig verwöhnt. Hier wird es als nahe bei der Wohnung so dass ich bisher bekommen können, aber Nächten wie dieser es wäre schön, nicht mit zur Neige geht in den regen und kalt. "Spreche ich mit, während ich Wäsche waschen.

Er hält sich nickend und reden ein bisschen über den Essay, den er tut, wenn er die Zeit vergessen, während er die Wäsche faltet wurde.

Ein Mann, der Hausarbeit umgehen kann, während er spricht, nicht schlecht, denke ich sauer.

Wir sind von jetzt, ich in meiner Unterwäsche gebadet und werde sie aufhängen. im Kabinett als der Kerl steht auf und nimmt auswaschen. Nun, er scheint nicht zu peinlich, von ihm selbst so ist, dann sollte ich mich nicht darum.

"Bist du fast fertig im Schrank hängen kann, damit ich auf?", Frage ich ihn freundlich.

"Ja, einfach an meine letzten Sachen hier und nehmen Sie den Trockner dann." antwortet er.

"So, fertig! Der Schrank steht zu Ihrer Verfügung edlen Jungfrau "verkündet er mit einem Gentleman min und einem breiten Lächeln. "Ich kann nicht helfen, aber lachen an seine Geste und Niger schön zurück:" Danke, edler Herr. "

Nimmt bei mir, meine nasse Wäsche im Wäschekorb und fängt an, mit dem Rücken zu ihm hängen. Der Trockner ist direkt hinter dem Schrank, also müssen wir nicht mehr ein paar Meter zusammen zu kommen, an den Türen und Luken offen.

Es ist warm aus dem Ofen und der nun offen den Trockner, damit ich weg ziehe meine Jacke und nur das Tragen eines engen T-Shirt.

Hängen Sie mir für meine Aufhängen von Wäsche und gleichzeitig versuchen, den Kerl abwehren, so dass wir nicht miteinander kollidieren sollte. Lege ich immer einige zusätzliche Arbeit, um die Wäsche aufzuhängen, damit habe ich nicht viele unnötige Falten später. Viele nennen würde mir ein Pedant (das wird sie mit machen) aber ich weiß, es spart mir Zeit später. Nicht so viel Wäsche mehr Stress und Stress ist nicht etwas, das ich genießen.

Obwohl ich glaube, ich ausweichen und parieren ziemlich gut, so dass wir immer noch zu verwalten, um in unseren Köpfen ab, wenn ich bis nach holten die Höschen und er bückt sich, um etwas in ihrem Korb zu legen bekommen. Ich verliere alles, was auf dem Boden und nimmt mich auf die Stirn, als Schrauben. Ich schließe meine Augen und versuche, mir ein Bein zu langsam, um das Gleichgewicht wieder zu erlangen. Er packt mich am Arm in einem weichen, aber festen Griff zu geben, mich zu unterstützen. Dann beugt er sich und nimmt, was wir beide bei dem Absturz verloren, ich sehe in seine Augenlider immer noch ein bisschen schwindelig.

Hören Sie einen schwachen Wolf pfeift und schaut auf und sieht ihn stehen mit den Kleinen, transparent Tanga in der Hand.

"Sie waren köstlich, hoffe Ihr Männerliebe sehen Sie auf diese Weise. Es wäre ohnehin getan hätte. "Ich höre ihn sagen.

Blick hinauf und trifft sein Blick starrte intensiv in meine. Mein Herz setzt einen Schlag aus, doch dann beginnt in der Brust der Nervosität und Aufregung zu pochen. Er streckt mir die Hand mit dem kleinen Höschen. Ich kann mir nicht helfen, sich verlegen. Ich dachte, ich hätte aufgehört, Sachen vor vielen Jahren, aber ich fühle meine Wangen sind leuchtend rot, während das Herz läuft.

Er ist immer noch in meinem Arm um mich zu unterstützen, obwohl ich für eine Weile Gleichgewicht wieder her jetzt. Fühlen Sie sich seine warme Hand die Haut verbrennen. Die Wärme breitet sich auf den Rest des Körpers, des Halses, der Brust nach unten, weiter, weiter.

Die Wärme fühle ich könnte auf den Schrank, aber ich weiß, es ist eine kindische Lüge vor mich hin. Ich weiß, was Wärme herkommt. Ich fühle mich ein wenig verlegen vor diesem Fremden, weil er weiß, was ich auf dem Boden und er steht auch mit meinem Höschen in der Hand, um die Anzeige von öffnen zu tragen. Es hilft nicht, dass ich auch unter der Kleidung völlig nackt. Ich zog meine Unterhose und warf im Wäschekorb, kurz bevor ich ging.

Ich wusste nicht, dass ich hier stehen und mit einem charmanten Fremden Kerl mit einem brennenden Blick.

Meine bisherigen Gedanken darüber, wie ausgehungert bin ich für sechs und berühren, sind evident. Meine Brust ist das Contracting Brustwarzen steif und hart werden. Mein Magen zieht, wird die Wärme verteilt und der Puls im Bauch. Spüren Sie, wie nass ich bin. Gut, dass er nicht sehen kann, dass ich tief zu denken. Aber ihre Brustwarzen, muss er sehen, wie steif sie sich in dem engen Top sind. Kann nicht umhin, warf einen schnellen Blick an mir herunter und sehen, wie ich mich fühle. Wie sie spannen den Stoff. Ich erröte mehr und würde nicht in die Augen wieder, aber konnte nicht widerstehen. Schauen und sehen, dass seine Augen meinem Blick gefolgt, hat er meine Brüste sehen und versteht, wie ich mich fühle.

Ich will ihn, etwas zu tun, das Schweigen zu brechen, mein Atem fast aufgehört, und nach dem, was scheint wie eine Ewigkeit, sagt er,

"Nein, nicht mich zu tun. Wenn Sie einen Freund haben oder nicht, das ist. Sie müssen mir verzeihen, aber ich kann nie die Klappe halten. " Er schaut nach unten und streckt ihre Hand länger für mich, gib mir die kurzen. Ich hebe ihn auf in meiner Hand und fühlen sich meine Finger fast einen Schock bekommen von seiner warmen Handfläche. Er nimmt seine andere Hand auf meinen Arm. Der Zauber fallen ein wenig, aber das Herz noch läuft schnell in meiner Brust.

Ich suche auch nach unten, während ich sage,

"Es spielt keine Rolle, ich hoffe auch, dass mein Mann würde sie gern haben, wenn ich gehabt hatte, aber ich Singles so dass ich meistens um meiner selbst willen zu kleiden." Lächelnd und schnell zu ihm auf, bevor ich mich umdrehte. Hängen sie in den Schrank und versuchen, wieder bis zum fertigen den Rest hängen, aber mit zittrigen Händen und Herzklopfen.

"Du, dein Mädchen dann in der Regel für die Pflege Ihrer Wäsche nehmen, aber Sie scheinen wirklich um sie anderweitig verwendet." Wisst, dass dies die schlimmsten Pickup Repliken ist aber mir egal. Ich will wissen, ob dieser Typ hat ein Mädchen ist oder nicht. Er begann natürlich mit dieser Frage so jetzt will ich wissen, ob ich eine Chance, mit ihm zu haben. Um meinetwillen ich in der Regel nicht initiieren kann Dinge mit Jungs, die damit beschäftigt sind, ist es nicht so interessant für mich. Sollten sie untreu sein können sie jemanden, der es egal ist, zu finden, aber ich möchte nicht, jemanden zu verletzen.

"Nein, ich glaube, ich bin eher ein kontinuierlicher einzigen. Haben nicht alle, die genug hat dazu geführt, für mich mit zu bleiben erfüllt. Ich muss einige hohe Standards nur auf Liebe und Beziehungen haben, aber das ist ok, ich habe keine Eile. Ich bin erst 29 Jahre und ich glaube, ich habe Zeit vor mir. "

Ich bin ein wenig an der Aufrichtigkeit der ihn überrascht, aber sie werden noch interessierte.

"Ich weiß auch jetzt gerne. Ich habe in einer Beziehung die meiste Zeit meines erwachsenen Lebens lebte ich einige Zeit mit mir verbringen, bevor ich mich binden, mit einem neuen Partner wollen.

"Schade, man kann nicht bestimmte Teile einer Beziehung, ohne ein. "Antwortete ich und sah ihn wieder an mit meiner kleinen schelmischen. Seine Augen blitzen auf. Sein Lächeln sogar mehr als schelmisch.

"Wie, was?", Fragt er. ärgerlich, aber mit einem seltsamen Unterton.

"Ach, wissen Sie, Abendessen, nettes Gespräch, guten Sex und so. "Ich sage, ein wenig frivol. Auf der Suche verstohlen auf seine Reaktion sehen.

Meine Hände zittern noch, und mein Körper ist heiß und feucht.

"Ja, Sex ist eine Sache, es ist schwer, nicht zu verpassen. Aber kann man sowieso haben. Falls Sie jemanden, um ein wenig spielen will treffen und einfach eine gute Zeit haben. "

"Ja, aber es ist nicht so einfach für diejenigen, die mit spielen wollen und haben auch den gleichen Geschmack wie sich selbst zu finden", antworte ich wieder mit ernsteren Ton an.

Er betont, sehr leicht eine meiner Schinken mit seiner Hand, wie er geht. Ich ziehe in die Reaktion, und mein Körper Lichter zu lenken. Es ist, als trockenes Brennmaterial am Nachmittag heißes Feuer. Flammen auflodern und verbreiten aus dem Magen in allen Gelenken und Muskeln. Machen Sie meine Knie schwach. Moan nach innen, sondern beißt die Lippen zusammen, damit es nicht zu entkommen. Werfen Sie einen Blick auf seine Richtung, er sieht mich an mit diesem Blick, der zu Verbrennungen und lässt mein Herz Pfund wieder härter.

Er spielt mit mir, merke ich dann ein wenig überrascht. Ja, ja, können zwei spielen dieses Spiel denke ich und werde mutiger. Nun, da ich weiß, dass es kostenlos ist und ich werde nicht schlimmer sein. Er ist interessiert und wird mich auf die Probe, um zu sehen, wie weit ich gehen. Ich bin definitiv in ihm wecken und haben nichts zu verlieren.

Passt "versehentlich" lösche ich die schweren Brüste gegen seinen Arm, als er geht. Blick hinauf in seine Augen ein wenig unschuldig und sagt: "Oups!" Wie dumm, dass diese oft und kann nur sein, wenn Sie wirklich wollen, um die Aufmerksamkeit eines Mannes zu bekommen. Es funktioniert, beobachtet er anerkennend in die Glocke der Harn-stranded, enges Oberteil. Ich lächle zurück und gehen Sie wieder ein wenig mehr so ​​deine Brüste mehr im Vordergrund stehen wird.

Sie sind groß, rund und schön schwer. Die Brustwarzen sind immer noch hart und deutlich sichtbar unter dem Stoff. Sein Blick verweilt auf der Brust vor und schaute in meine Augen wieder. Ich finde es schwer, nicht zurück zu gehen und ihn küssen und ihn bitten, mir gerade rauf und runter.

Wie kann man nach allem zu tun, anders als in Pornofilmen. Ja, ich weiß genug. So viele Porno-Filme inzwischen, dass ich wahrscheinlich können ihre kleinen "Story" haben. Ich würde denken, es ist großartig, Kindling, einen echten Hardcore-Porno zu sehen und zu masturbieren. Gegeben hat, mich auf mich selbst, mein Interesse an Erotik und Porno, da ich Single und Rechnung war für sie.

Ich kann nicht aufhören, darüber nachzudenken so etwas zu tun. Er kann immer noch nicht hier bleiben, mehr als ein paar Monate so was kann ich es verliere?

Während ich dort stand, in meinen Gedanken und velaren er entscheidet. Er nimmt Schritte nach vorne und packt mich. Eine Hand hinter seinem Hals, Taille und einem einem gut platzierten Kuss auf den Mund. Hart, anspruchsvoll, Antragsteller. Seine Lippen sind straff und seine Zunge spielen auf meinen Lippen, sie zu öffnen, ist hart. Auf der Suche in meinen Mund und spielte mit meiner Zunge. Bis Ich stöhne laut mit all den Emotionen in mir tobt. Ich bin so leicht, dass die Knochen in der Falte unter mir sind. Ist dankbar für die festen Griff an meinem Hals und Taille sonst wäre ich wahrscheinlich auf den Boden gefallen sein. Was für ein Kuss! Ich will es ewig dauern.

Ich kenne seine festen Körper gegen meinen weichen Rundungen. Meine Brüste gegen seine Brust zerdrückt, während er drückt mir näher. Wissen, wie schwer seine Sex, wenn er seine Hüften drückt gegen meinen weichen Hügel ist. Ich schließe mich ihm und schob mich auf. Seine Hände suchen um meinen Körper. Streichelte meinen Rücken, Hüfte abwärts über ihren Arsch. Dig in ihnen weichen Po und hebe mich gegen seine Gabelung Ich wette, deine Beine um ihn herum und bewegen sich auf seine Hüften und stöhnte.

Er trägt mich auf die Bank habe ich zu stehen und an der Hand gewaschen. Es macht mich an und fängt an, meine Brüste zu streicheln, anstatt ihnen nun die Hände frei. Ich denke an seinen harten Händen und Fingern, die um sie herum suchen, Stöhnen und kneten gnadenlos.

"Ja!" Ich stöhnte laut auf. Ich mag härtere und vor allem meine Brust fühlt sich an wie nichts anderes. Er scheint zu verstehen, weil er sie behandelt, als ob er meine Gedanken lesen konnte.

Er küsst mich wieder hungrig und suchen direkt in die Augen, während seine Hände haben es geschafft, mich get off my Shirt und BH findet Zuknöpfen. Der rutscht leicht ab. Er scheint sich mit Damenunterwäsche. Kein Wunder, er sah, als ich hing meinen Gedanken war ich ein wenig benommen.

Ich habe Zeit glaube ich nicht mehr, bevor er den Kopf vergräbt in meiner Brust. Drückt sie zusammen mit seinen harten Händen und spielt mit seiner Zunge über ihre Brustwarzen abwechselnd. Suck, erstickt die leichte Schulter. Mit der Zunge zu lecken, während lange, damit ich die Zunge Rauheit wissen, werden die Warzen sogar härter sein als zuvor. Er spielt mit ihnen zwischen die Finger, während er beide Brüste drückt in seinen Händen. Ich bin laut stöhnen und schreien, wenn er während an den Brustwarzen ein wenig härter beißt aber ich kann mit dabei sein. Es macht beide ein wenig wund ist aber unglaublich komfortabel. Die Kombination ist schmerzhaft, aber wunderbar. Das nächste Mal rufe ich nur: "Ja, jaaaa".

Ich bin geiler als ich für möglich gehalten hätte. Er lässt ihre Brüste, Kiefer zurück und verprügelt meine Hose statt. Snaps gewöhnt Tasten und öffnen Sie seine Hose, wo es, dass ich kein Höschen unter meiner Hose zeigt. Es scheint, drehen ihn noch mehr für seine Augen sind geil, wenn sie sah mich an.

"Ich vermute, dass Sie nicht tragen Höschen, sah ich keine Unterhose. Deshalb konnte ich nicht umhin, sich über Ihre schönen Arsch, wenn ich die Chance hatte. Eine Frau ohne Höschen gehören zu den reizvollsten, was ich weiß, obwohl Ich mag sexy Dessous . Ich hoffe, Sie sehen in ihnen war ich in einer anderen Zeit. "Ich kann mir nicht helfen, aber nicken und reagieren ein bisschen schwach;

"Ja, ich trage sie beim nächsten Mal"

Ich liebe Männer, die über zu nehmen, ich bin so müde von dominant, dass ich freue mich wirklich für jemanden, der gerade übernimmt und lässt mich genießen.

Er reißt mir die Hose schnell, und sein eigenes Hemd. Ein schöner, mäßig getönten Torso zeigt sich mit ein wenig Haare auf der Brust, die in den Bund verschwindet. Die Arme sind stark und ziemlich nervig. Ich liebe deine Arme und kann nicht umhin, reiben alle über sie. Ziehen Sie die Nägel, wie er zittert. Machen Sie mehr mit den Fingern über seine Brust und nach unten über dem Bauch, zieht er es ein bisschen, wenn ich den Nabel und Bund zu nähern. Die Pfannen oder schaudern, schätze ich.

Jetzt habe ich natürlich musste wissen, er scheint zu denken, bevor er Halt findet meine Handgelenke und halten Sie sie fest an ihrem Platz auf der Bank, hockte er sich über mich und spielte mit seiner Zunge über meine Brüste wieder. Saugen Sie die Brustwarze in den Mund einer nach dem anderen. Lassen Sie sie steinhart geworden und Bolzen der Erregung. Paint-Spuren seines Speichels und nach unten über ihren Bauch und nach unten in Richtung des Bauches. Ich stöhnt immer mehr. Schwierigkeitsgrad, um mich ruhig und gelassen, wo ich-halb liegend auf der Bank, mit dem Kopf gegen die Wand.

Ich werde nirgendwo hingehen, weil er immer noch meine Hände in einem festen Griff auf der Bank. Sein heißer Mund und die Zunge erreicht meinem Venushügel. Ich rasierte mich seit heute morgen, scheint es nun, die meine Säfte flossen seit er zum ersten Mal in den Raum zu haben. Ich bin so unsere Lichter und ich werde schreien, wenn seine Zunge erreicht den oberen Teil meines rennen und spielen sie über die Klitoris. Mein Rücken spannt einen Bogen des Reizes. Er beendet und ich öffne meine Augen, als ich während dieser wunderbaren Folter geschlossen gehalten, um zu sehen was ihm besorgniserregend.

Er schaut mich an und sagt: "Ich möchte, dass du mich an, hält Augenkontakt oder werde ich aufhören, lecken, weißt du?"

Ich verstehe, was er sagt, aber ich weiß nicht, wie kann ich meine Augen offen halten, wenn es so schön ist und ich will nur vermasseln Ihre Augen so viel wie ich kann und kenne all die wunderbaren Dinge tut er mit mir, aber ich habe keine Wahl. Muss ich ihm den Vorgang fortsetzen möchten, muss ich.

"Ja, ich werde versuchen," ich mit schwerem Atmen zu antworten.

Ich halte meine Augen fixiert auf seine, und spüren, wie Ihre Zunge nach unten zu schauen über den Schlitz, Kitzeln nach unten beginnt. Ich bewege meine Hüften gegen seine Zunge in sehr kleinen kreisenden Bewegungen. Kann nicht aufhören, kann nicht still sitzen.

"Du bist sehr nass, ist es mir, wer hat dich so leicht?" Er fragt mich.

"Ja, ich bin so geil für dich, dass ich so schnell war wie du in den Raum sage ich heiser zurück kam." Machen Sie mehr, fühlen sich seine Zunge in mir.

"Erlauben Sie mir, mehr zu bekommen. "Ich bete jetzt fast verzweifelt. Er ist zu langsam, auch wenn es wundervoll ist, ich will mehr, bekommen ihn in mich wissen. Ich habe keine Selbstkontrolle überhaupt.

Seine Zunge arbeitet sich nach unten zu meiner Öffnung und schieben sich harte und schnelle Set. Ich kann mich nicht halten jetzt nicht mehr. Ich klammere mich an die Bank mit meinen Händen, wenn es für mich geht. Eine schnelle und intensiveren Orgasmus, nachdem sie ohne Sex zu lange. Es ist nicht so lange dauern, wieder zu kommen aus diesem Grund ist es ein schnelles Aufreißen der ich fast zwang mich. Er sieht ein wenig überrascht, aber auch amüsiert, als ich nach unten schauen auf ihn zurück nach Erhalt ein bisschen mehr normale Atmung wieder ein.

"Es ging schnell für Sie. Können Sie fortfahren? "

"Es ist schnell für mich, aber ich werde viele Orgasmen zu bekommen, verspreche ich," ich mit einem entspannten Lächeln zu antworten. Ich habe das Glück sexuell. Noch nicht einmal der Klitoris für ihn zu gehen. Nennen Sie es "vaginale Orgasmen. "

Er schaut interessiert und aufgeregt, als er vor mir steht. Küssen Sie mich wieder und streichelte meine Brüste, Kneifen, wenig Brustwarzen. Nun ist das Schlimmste über Erschöpfung nach dem Orgasmus vergangen, beginnt mein Körper wieder zu drehen und ich bin neugierig auf ihn und seinen Körper. Bevor ich weg war zu meinem eigenen Vergnügen an ihn zu denken, hatte nicht die Möglichkeit, auch nachdem er mich gedrückt.

Ich fange an, ihn zu liebkosen. Die Schultern, Arme, Taille, Brust, knabberte sanft an den Brustwarzen. Seine Wendung zu stöhnen jetzt. Ich bin Biegen und schnappen einige von ihnen, spielt mit seiner Zunge. Meine Hände umarmt seinen engen Arsch. Zärtlichkeiten, die Hüften und dann den Schritt. Bulan dass Ausbuchtungen in Jeans vielversprechend scheint. Ich kann mich nicht halten mehr, ohne zu reißen gespannt bis das Band und startet aufzuknöpfen Tasten. Mit einigen schwer wegen der engen Stoff aber ich schaffe es seinen Hosenschlitz zu bekommen. Er trägt Boxershorts darunter. Mein Favorit, wenn ich wählen, sportlich aus. Das Sortiment auch hier.

Ich springe von der Bank herunter und ziehen Sie die Hose und boxerna. Hat Zinsen auf den harten Schwanz, der vor meinen Augen abzeichnet. Etwas grob wirkt, gleichmäßiger Dicke, ein wenig größer als ein normalkuk Zählen mein Auge schnell entdeckt. Leicht nach oben gebogen. Ich kann mir nicht helfen, aber sitzen auf ihren Hüften und zog die Vorhaut zurück und sanft leckt schnell auf die Eichel zu wissen, wie es schmeckt. Er stöhnt und nimmt einen Griff auf meine Haare mit einer Hand. Ein wenig vor-mit Blick nach vorne und ich lecke ihn nur auf. Will wissen, ich habe diese Wirkung auf ihn und seinen Schwanz zu schießen.

"Ja, ein Vorgeschmack auf meinen Schwanz, nehmen Sie ihn auf Ihrer warmen Mund", stöhnt er.

Ich bin jetzt mehr beeindruckt. Will, dass er so viel wie er mir zu genießen führte zu genießen. Ich sitze direkt vor ihm auf den Fersen und lassen Sie Ihre Zunge spielen an der Eichel, kleine Kreise zeichnen und spielen, schmecken, lecken. Sammeln von Speichel im Mund auf meinen Schwanz mit ertränken, so wird es glatt und passt problemlos in meinen Mund. Ermöglicht Speichel aus der Eichel und den Schaft nach unten abtropfen lassen. Selbst ein Porno-Sache, denke ich an meine Geilheit. Porno, aber praktisch, will niemand trocken getupft werden. Es bietet nicht die gleiche wunderbares Gefühl.

Nach der Besichtigung, dass sein Schwanz mit Speichel ausgestattet ist, lasse ich es in meinen Mund gleiten. Es ist ziemlich groß, so dass ich darauf achten, nicht gegen die Zähne kratzen müssen. Hat die Zunge spielen an der Unterseite seines Schwanzes und der Zeichenfolge sorgfältig durch, bevor ich meinen Schwanz um so weit wie ich kann. Er steht und schaut mich an mit Augen geil.

"Ja, ja. Nehmen Sie es in Ihrem Mund, ich werde erklären Sie, einen Mönch. Willst du? "

Ja, würde ich denken. Sie können einen Schauer der Erregung durch das ganze von meinem Tank zu senden. Ich will ihn mir in den Mund ficken wie eine echte Schlampe. Lass mich nicht wählen, nur das bekommen, was sie wollen. Ich nicke sanft und blickte in seine Augen, damit er sehen kann, wie geil ich die Idee zu bekommen. Gibt es in Ihrem Schwanz gleiten, bis er trifft den Gaumen, dann lasse ich es wieder herausrutschen. Den ganzen Weg, bis die Spitze der Eichel anliegt meiner offenen, feuchten Lippen. Das Spiel mit Feder und Nut an der Eichel, um die Eichel und den String, ein wenig zu necken. Rucken und Schläge mit einer Hand um kukroten, und die andere sanft auf den Hodensack. Wichsen ganzen kukskaftet ein paar Mal und reiben Sie den Speichel richtig. Das macht es noch schwieriger. Er stöhnt hoch über meinem Kopf: "Ja, ja"

Plötzlich, er sammelt meine Haare in den Rücken eines Schwanzes, dass er einverstanden mit dem festen Griff, nehmen von seinem Schwanz halten Sie sich und schieben Sie ihn hart in meinen Mund. Ich verliere das Gleichgewicht der überraschenden Manöver, aber er hält meinen Kopf mit einer Hand fest, damit ich nicht umfallen. Ich habe nur einen harten Schwanz auf der Straße auf halbem Weg nach unten in meiner Kehle, es fühlt sich wie. Studs und atemberaubend, aber er zieht ihn aus, so schnell wieder. Ich atme schnell, bevor es in den Mund läuft wieder. Ich habe keine Zeit, um den Speichel produziert wird und es fließt in einem kleinen Bach in den Mund zu schlucken. Obwohl es ziemlich hart und der nächste ist entwürdigend Ich mag es. Die ganze Situation ist so seltsam, aber schrecklich aufregend. Ich will, dass er dies mit mir zu tun. Erlaubt es mir, seinen harten Schwanz tief in meinen Mund und den Hals zu spüren.

Er stöhnt und juckar Hüften, als er mich hart munknullar. Ich kann nicht umhin, mich zu streicheln in der Zwischenzeit sind meine Hände frei zu tun was ich will. Er hat eine Art von Stelle, wo er die richtige Länge in meinen Mund, ohne mir den Atem kann weg gefunden. Es ist toll zu wissen, dass ich nichts zu sagen haben. Meine Einerseits geht zurück bis zu seinen Bällen und Schlaganfälle, so seine Freude wird größer sein. Meine andere Hand streichelt meinen Kitzler und nassen Schlitz. Moan mit seinem Schwanz in meinem Mund.

Kaum beginnen, mich zu streicheln, bevor er mich hochzieht in eine stehende Position. Heb mich auf die Bank für seinen steinharten Schwanz gegen meine fittöppning. Gibt es in Ihrem Schwanz auf und ab gleiten in den Schlitz ein paar Mal und rieb ihre Klitoris mit den weichen, großen, glänzenden Eichel. Shiny und nass mit meinen Säften. Jetzt bin ich dran zu stöhnen wieder laut. Ich bin so geil, will seine schönen Schwanz tief in mir zu haben. Er schaut mir in die Augen, passt sich die Eichel von der Eröffnung, juckar sanft zu lassen, die Vagina offen, und drückt sanft, sanft in kukhuvudet. Es ist ein bisschen langsam, obwohl ich so nass bin. Er ist größer als ich erwartet hatte und es dauert eine Weile, bevor sie ihren Platz geschoben hat, damit er starten kann Humping weiter und weiter. Ich schiebe den Kopf nach hinten gegen die Wand, Stöhnen, Wimmern mit dem Vergnügen.

"Oh ja, ja, Gott was für eine Erleichterung. "

Spüren Sie, wie es mir füllt sich, es ist so hart und schön. Halb auf der Bank gelegen und sieht genauso schön für ihn wie für mich. Wir genießen den Körper des anderen, Hitze, Lust und Sex. Wir sind einander fremd, aber wir sollten auch Seelenverwandte sein, weil wir gleich denken und Spaß am Sex. Ich möchte seine Sex-Spielzeug zu sein, ohne schämen. Ich möchte gern mit etwas Schmerz gemischt fühlen. Ich hoffe, dass er möchte, diese Dinge mit mir zu teilen, wenn nur ein oder ein Paar.

Er hat die ganze Schwanz in seiner vollen Länge geschoben, wissen, wie es mir den Boden trifft. Hätte er ein wenig länger wäre es dann Probleme haben, weil es weh gewesen wäre, aber jetzt ist es so, wie es recht ist. Mein Schwanz fühlt, weil er so grob auf mich ist, aber es ist gemischt mit Freude. Kann mich nicht länger schweigen und fangen Sie an meine Hüften gegen ihn, er nimmt von ihnen halten und erhöhen das Tempo. Ich wette, meine Beine um ihn, aber er für sie bis auf die Schultern statt. Ich liege auf der Bank und das Gefühl seiner Stöße tief und hart in mich hinein. Stöhnen und Wimmern der Lust. Fassen Sie meine Brüste und drückte sie, damit sie nicht schwingen nicht so viel. Er nimmt meine Hände und rieb meine Brüste, Kneifen, und aufeinander reiben. Ich wende mich mit Freude und Zärtlichkeit in den Brustwarzen. Es ist ein gemischtes Gefühl, aber es steigert meine Erregung enorm, dass ich nicht wirklich wissen, wohin sie gehen.

Dann zieht er sich plötzlich aus. Nehmen Sie sich meine Beine von seinen Schultern, nimmt einen festen Griff auf meine Taille und drehte sich um, damit ich auf dem Boden beugte sich über den Tisch zu stehen. Er ermöglicht die Eichel an meine nasse, heiße fittöppning schnüffeln, ärgert mich ein bisschen. So geil wie ich bin, habe ich nur einen Gedanken, um den harten Schwanz in mir wieder zu bekommen und ficken, bis es uns möglich ist und wir können nicht mehr tun.

Ich juckar rückwärts zu versuchen, es selbst zu bringen. Er lacht tief und hält mich zurück.

"Du willst es, Sie wollen meinen Schwanz in Ihnen das Gefühl von hinten?"

"Ja, bitte, läuft in Ihrem schönen Schwanz in mir", bete ich und versuche vergeblich zu erreichen, um seinen Schwanz in mir wieder einfügen, aber er hält mich in einem festen Griff.

"Jetzt bist du ungehorsam bist, passen Sie oder ich vielleicht bekommen zu zeigen, wer hier das Sagen", warnt er in mein Ohr.

"Bitte, in mir wieder zu kommen, fick mich!" Beg und ich bete in Aufregung, während ich versuchte, mich locker hebeln aus seinem Griff.

Er greift nach meinem Haar, beugte den Kopf zurück, hielt meine Hände versammelt an einem in einem brutalen Griff. Ich weiß, wie es perfekt fließt aus meiner Muschi jetzt läuft ein wenig nach unten auf der Innenseite der Beine. Ich liebe, was er mit mir tut. Wie er es versteht, mich zu behandeln, weil ich anzünden werde.

Ich bin, werde dich ficken, wenn ich bereit bin, ich bin es, der entscheidet, weißt du? Er flüstert in mein Ohr mit heiserer, aufgeregte Stimme. Nibbeln meine Ohrläppchen nach unten über den Hals, hinter dem Nacken. Beißer etwas härter, damit ich für mehr jammern.

"Ja, ja, entscheiden Sie," stöhnte ich heiser.

Er ist einfach der Funke von diesem Spiel, wie ich es verstanden habe in meinem Zelt Nebel. Ich kann nicht still stehen, ist mein ganzer Körper in Flammen. Ich bewege mich wie in Trance, stöhnend und wimmernd, aber ich kaum etwas davon bemerken. Der Versuch, bewegen Rücken zu ihm, zu seinem steifen Schwanz gegen meinen Hintern fühlen, bevor er in mich gleitet wieder. Er scheint zu wissen, ließ er wurde meine Haare los, Hände und Kneten mein Gesäß. Vergräbt seine Finger in sie, gib mir etwas Handflächenschlag, so dass ich zur Überraschung schreien und es tut weh. Nicht direkt weh, aber es macht mich an noch mehr. Ich svankar mehr und spreizt die Beine, während ich weiter beugen, und drückt ihre Brüste gegen die Bank. Er schlägt ein paar Mal mit seinem Schwanz in meinem weichen Gesäß, indem Sie es in den Steckplatz ein, vorbei an der nassen Öffnung. Ich jammern, jammern, bitten, ihn in mir spüren.

Er will an sich für seinen Schwanz gegen die Öffnung und fängt an, langsam bringen sie zurück. Ich will ihn stürzen, aber er versteht es wie er greift die Hüften und hält mich im Würgegriff. Ich kann mich nicht bewegen, mein Becken überhaupt. Muss alles, ihn zu verlassen. Wissen, wie dein Schwanz in Gleit-und fülle mich wieder auf. Wie schwer er ist, wie wird es mit Lust pulsiert in meinen pochenden Muschi. Schiebetüren in Zentimeter, Zentimeter. Fühlt sich an wie eine Ewigkeit. Ich bin mehr und mehr stöhnen, je weiter er kommt in mir. Am Ende weiß ich, wie er bleibt, er hat den Tiefpunkt erreicht erneut. Hält ganz still in mir. Ich versuche, mit ihm zu warten, schwer atmend und genießen das Gefühl, komplett mit einer so schönen Schwanz gefüllt und diesen Mann ficken.

Jetzt wartet er ein paar Sekunden halten, bevor er von meinen beiden Armen und biegen nach hinten nimmt, über die Kreuzung zurück. Halten Sie Ihre Handgelenke zu halten, so dass ich nicht lösen kann, während er einen super Grip auf meiner Hüfte hat. Zieht seinen Schwanz in voller Länge und führen Sie es auf einen Schlag. Schreie ich gerade aus der Genuss. Ist immer noch fest, damit es wirklich richtig anfühlt, sondern weil ich so geil bin ich fühle mich einfach wunderbar. Crying out zur Freude jedes Mal, wenn er pflügt seinen Schwanz an der Unterseite.

Er fängt an, mich schneller zu ficken, mit dem Griff kann er von mir Besitz zu halten schieben und in schnell, hart und tief. Ich habe völlig von dem großen Gefühl, das aus meiner Muschi und Becken verbreitet gegangen. Hören Sie seine schnelle und böse Atem hinter mir. Es ist so wunderbar zu hören, und ich juckar ein wenig zurück macht kleine Kreise mit den Genitalbereich, während ich meine fittmuskler auf seinen Schwanz zu überspannen. Hört, wie er laut vor Freude und Überraschung stöhnt. Lass meine Arme und hebe mein Bein auf der Bank, greifen auf meine Brüste und fährt fort, mich schräg von hinten ficken mit seinen Händen auf meine Brüste. Fühlen Sie sich seine harte Brust gegen ihren Rücken und hört seinen Atem im Ohr. Nibbeln in mein Ohr und flüsterte geilen Dinge zu mir.

"Du bist so schön, egal, was schöne Brüste" "Deine Muschi so eng und nass ist perfekt für meinen Schwanz"

Jag kan inte mer än stöna: “Ja, ja jag älskar dina händer, din hårda, sköna kuk” Vi kysser varandra snett, en slarvig kyss i hetta. Knullar hårt några tag till innan han avbryter. Med kuken fortfarande kvar i mig.

“Böj dig fram” säger han och puttar ner min överkropp på bänken. Greppar tag om mina höfter igen och särar på benen mer än tidigare. Juckar in och ut, hårdare, djupare. Jag pressar mig ner mot bänken och svankar så mycket jag kan. Han knådar min stjärt, mina skinkor, gräver ner fingrarna i dom och drar dom isär. Känner honom smeka försiktigt med tummarna mellan skinkorna, över anus ner mot fittöppningen så långt han kommer åt.

Jag svankar, rör mig bakåt, gnäller till när han rör min bakre öppning. Kan inte låta bli att njuta, det är så skönt. Han stannar till där och smeker intensivt i cirklar. Väter fingrarna och återgår till att smeka min öppning med bägge tummarna omväxlande samtidigt som han knullar mig i mer lagom takt fortfarande med ett stadigt tag om mina skinkor.

Gillar hur han smeker mig, bestämt men ändå mjukt. Känslan av hans kuk i mig samtidigt som han smeker mig bak är troligt upphetsande och jag rör mig snabbare mot honom för att få honom att öka takten. Hans tummar pressar sig sakta in i min stjärtöppning, växlar mellan höger och vänster. Vänjer muskeln långsamt att öppna sig för honom och hans krävande fingrar. Känner saliv droppa ner, det hetsar upp mer. Gör det hela skönare när det är glatt och det går lättare.

“Är det skönt, är det skönt att bli smekt i stjärten samtidigt som jag knullar dig?” frågar hans hest. Han tänder på detta med det är inte svårt att höra och känna.

“Ja, det är skönt, jätteskönt, ” svarar jag stönande där jag ligger med huvudet mot bänken och njuter.

“Jag ska inte knulla dig i stjärten i kväll, det kan vi göra en annan gång jag vill bara se hur du njuter av det. ” säger han.

“Mmm, ja, snälla fortsätt”, säger jag bara. Är så inne i njutningen att jag knappt hör vad han säger men det har ändå gått in i mig. Han vill träffa mig igen, härligt!

Han ökar takten och knullar mig hårdare, hårdare med en tumme införd djup i mig, den andra smeker fortfarande öppningen. Jag stönar högre och högre liksom han. Känner honom pressa in den andra tummen med. Letar sig in och smeker den känsliga, tunna väggen mot slidan där hans kuk jobbar. Det är otroligt skönt och ja vet att jag kommer komma när som helst. Jag juckar så hårt jag kan för att få honom att fylla upp mig överallt, hårt, djupt och snabbt. Han verkar förstå att jag inte vill att han håller tillbaka mer, utan ger allt.

Byter tummarna och för in två fingrar i min anal istället för att komma längre in och knullar mig våldsamt i mina bägge hål tills vi skriker och krampar tillsammans. I flera minuter har våra kroppar muskelryckningar i extas och vi har fullt upp med att hålla oss uppe. Till slut ebbar det ut så smått och vi drar oss från varann för att kunna sätta oss ner.

Pustar ut och ler trött åt varandra i förståelse.

“Wow, det trodde man inte när man skulle tvätta i kväll”, säger jag trött men glad.

“Nej, verkligen inte. Det var så skönt. Du, jag måste ta och gå nu men jag vill gärna träffa dig igen är det ok för dig? Jag kan kolla upp när du har tvättid nästa gång så kan jag fråga dig om du vill då. Vi kan ju ta och gå in till dig då kanske?”

Självklart jag vill tänker jag men vill inte verka alltför ivrig men svara ändå: “Visst, gärna. Det här gör man ju gärna om”, ler och skrattar lite.

“Då säger vi så, skulle något hända så sätter jag en lapp på ditt tvättlås så du slipper undra”. Han kysser mig mjuk och klär sen på sig ihop med mig. Säger god natt och hej innan han går.

Tvätten är nu försenad så jag tar med mig allt vått och hänger upp inne hos mig. Resten av tvätten hittar jag en ny tid till, om tre dagar, samma tid. Får se om han är pigg på en repris redan då tänker jag och ler för mig själv.

83 svar to “Möte i tvättstugan”

  1. Jens:

    Denna fick mig riktigt kåt! Perfekt skriver!

  2. Ingrid:

    Mycket bra skrivet! Pulsen ökade i takt med att historien fördes framåt. Blev ett med berättaren, bröstvårtorna hårdnade och fittan blev våt. Det är nästan så att jag är på väg till tvättstugan.

  3. hon:

    säger bara “herregud!!”

  4. Anna:

    Vrf kan inte sånt hända mig när jag tvättar?? hihi ;)

  5. Stina:

    sjukt bra novell, skulle inte vara dumt att ha en så bra kille i sängen. Upphetsande berättelse, verkligen!!!

  6. Roger:

    kåt blev man så man gick åt. varför träffar man aldrig en sån tjej i tvättstugan själv för?

  7. Apatia:

    Skööön novell, grymt bra skriven, perfekt upplägg och allt. Det måste bara hända mig !! + +

  8. eva:

    önskar detta kunde hända mig. blev helt otroligt våt av att läsa detta….
    skriv gärna mer….

  9. Janne:

    Riktigt jävla bra novell alltså!!
    Kan inte ana hur många gånger ja hann komma:-P gärna till ett sånt sex!;)

  10. Ida:

    det här blev jag sjukt kåt av. tvungen att onanera efter jag läst det.

  11. Fäktaren:

    Fråga inte varför jag ska hänga i tvättstugan varje dag nu ;)

  12. Anna:

    Det här va en go novell det!Jag blir superkåt…
    Oj oj oj…nu ska jag gå in till mitt sovrum…

  13. Henke:

    Ruskigt bra novell!! Så de är i tvällstugan ni gömmer er tjejer;)

  14. Harald:

    Väldigt väldigt bra, första sexnovellen jag läst. Gav mig ett bra första intryck.

  15. Girl:

    Sjukt bra skriven, den bästa jag läst!

  16. tjej:

    Nej jag tror jag måste tvätta boys ;D

  17. Du vet vem:

    Sehr gut geschrieben. Det mest upphetsande jag läst på år å dar ;-)

  18. Sofia:

    Ojoj, har bara lust att läsa den om och om igen..
    Väldigt upphetsande!! :)

  19. Bromell:

    Detta var helt galet bra. Jag har själv inte upplevt det i en tvättstuga. ^^ Kanske borde pröva det där med tummarna på min fru. ;) Tack för tipsen. GULD NOVELL!

  20. Sanna:

    jag håller med! väldigt upphetsande! var bara tvungen att väcka min pojkvän och göra någonting åt Det.. 2-1 blev det dessutom som i novellen!

  21. Sarah:

    Wow. D e grymt bra på att skriva. Upphetsade mig till max.. mmmmmm

  22. sven:

    ypprlig text och välskriven, inte så rå.kunde se henne framför mej!

  23. elin:

    sjukt bra novell, två orgasmer efter varandra på samma parti.. varför finns det ingen sån kille i min tvättsstuga??

  24. The Dildo Is In The Wardrobe:

    underbar..
    har läst den ett par gånger, men jag blir alltid lika kåt efter varje gång!
    Jag har kommit flera gånger när jag läste det här.
    Hoppas den va sann..

  25. Mr Manolo:

    Läckert att så många tycker att det läckert… det måste finnas en anledning…

  26. ellinor:

    gud vad kåt jag blev! jag kom flera gånger! verkligen en upphetsande historia! den påminner mig om någon jag tidigare mött!;)

  27. Maria P:

    Härligt bra! Är i tvättstugan nu;-) fan så kommer de in en tant:-S!

  28. Veronica:

    Große geschrieben: Oerhört het, sexig och sensuell. Önskar jag var i tvättstugan ;o)

  29. Johanna:

    mm ska gå och väcka pojkvännen nu, hoppas han blir glad. är såå VÅT

  30. Rosita:

    härligt bra är fortfarande riktigt blöt det riktigt rinner där nere har inte änns snuddat vid musen härligt bra

  31. Buu!:

    Vilket skön metod att tvatta även kuken. Det bör göras på detta sätt ett par gånger varje dag.

  32. random:

    wow.. den här novellen är helt enkelt ett mästerverk : D . Blev stört kåt, mer liknande noveller tack!

  33. Caroline:

    Vilken novell! Blev vansinnigt kåt när jag läste den, var tvungen att “ta hand” om mig själv efteråt ;) Visst brummar det i hela kroppen efteråt! Mmmmmm

  34. ida:

    sjukt bra skrivet. mycket spännande och upphetsande!

  35. Ellinor:

    Åååh guuuud! Bästa novellen på länge. Måste onanera nu.. jag är så våt..

  36. Maja:

    Om jag säger när jag har tvättid, kommer du till min tvättstuga då? ;)

  37. J88:

    blev fruktansvärt kåt av att läsa denna novelen. kom två ggr innan jag ens hunnit läsa klart den:0)… en sån tjej skulle man träffa nån gång!!

  38. Pekka:

    Åh helvete va kåt jag blev… Va tvungen att runka flera gånger… Den som skrev novellen är ett fucking genious

  39. Dali:

    näää men jag får la gå te tvättstugan daaa=)

  40. kukuku:

    Vilken underbar grannsamverkan när två kåta hyresgäster kan få knulla sig nöjda.
    Gärna en fortsätting uppe i sängen och kanske några portioner på köksbordet.

  41. sangre:

    äsligt, jAG BLEB INTE VÅT ALLS?

  42. Sanna:

    åh gud vilken härlig novell! Sehr gut geschrieben. Väntar spänt på en fortsättning :-D

  43. sofie:

    jag är så grymt upphetsad… mer mer mer…

  44. marie:

    härligt jag har tvätttid ikväll, kan ju alltid hoppas på att samma sak händer mig ;)

  45. Jonas:

    Helt jävla underbart^^ är så sjukt kåt ny;)

  46. Johanna:

    Mött mig i tvättstugan killar…

  47. sören:

    mycket bra, var tvungen att åka till exet och råknulla henne på köksbordet fick en örfil som tack

  48. Martin:

    Mycket bra story, är 16 och skulle vilja uppleva något liknande erotiskt! Femstjärnigt!

  49. Martin:

    skitbra!

  50. Nisse:

    Förjävla bra

  51. Grannslynan:

    Been there done that. ;-) Vansinngt bra skrivet och galet upphetsande! *phust* Thank u!

  52. oooh:

    jävla bra skrivet man blir kåt hoppas den var sann

  53. znakezwamp:

    Efter att jag läst det här dryper min lem av kåtsaft… varför köpte jag egen tvättmaskin? Kul att läsa om sex ur en kvinnas synvinkel också!

  54. Marcus..:

    Vart jävligt kåt av det där. det är riktigt skönt att ha sex på tvättmaskinen också.

  55. Blondie:

    Åhh,den var sjukt bra,och man blev ju sjukt kåt av den:O halvvägs gjorde en riktigt våt. omg.

  56. PC:

    Härlig novell. Påminner mig om några egna historier i tvättstugan. Lite extra spännande plats för sex.

  57. A,N:

    Det ringde när jag va mitt i allt ihop : ( förstörde stämmningen lite men va fortfarande en riktigt bra upplevelse. Bra skrivet och lagom lång!

  58. Andreas:

    Oh wow, was eine kurze Geschichte, hatte einen wunderbaren Orgasmus, müssen noch ein weiteres zu beheben.

  59. Hetbrunett:

    Verrückt gut! Verdammt, dass der Mensch in einem Haus leben kann keiner Waschküche gehen!
    Randy war ein Mann! Aber ihr Jungs können kommen und bei mir nicht ;-) hoffe auf eine Fortsetzung!

  60. Jungfräulichkeit:

    Danke für die Super-Geschichte!

  61. Jungfräulichkeit:

    Danke für die Super-Geschichte! Den kommer förgylla min natt…

  62. Horny dude:

    Fruktansvärt bra! Kåt som faan, måste leka me mej själv en stund nu tror ja ;D… Vrf kan inte sånt här hända mej!?.. Kan någon snälla komma hem till mej och tvätta lite ;D

  63. sofia:

    nu vill jag att min pojkvän ska komma hem!

  64. My:

    Jag säger bara, hot hot hot;-)

  65. johanna:

    mmm, en mkt bra o upphetsande novell. säger då bara det. jag ät tjejen i tvättstugan, jag har upplevt det! :) underbart!!

  66. Sara:

    Åh gud, blev riktigt kåt! bra skrivet.. onani nu :)

  67. Linnéa:

    Wow vilken härlig sexnovell! Den bästa jag någonsin har läst! Jag blev enormt kåt, kändes som om man verkligen var i tvättstugan med den killen! Jag fick precis en underbar orgasm! Tack för en bra novell!

  68. nanna:

    Fy fan.. Den var bra.. Man blir kåt som bara den

  69. Fanny:

    Jävlar.. Jag blev så jäkla kåt! Tror att jag ska ringa min pojkvän nu, vi behöver en runda!

  70. simonsen75:

    WOW! Längtar till mannen kommer hem skall försöka hålla mig…..försöka i alla fall hehehehe

  71. emma:

    åh guuh jag är så kåt just nu tur att killen kommer snart

  72. Ruben Bockfot:

    Att klädtvätt kan ha sina bästa sidor kan vi läsa av träffen i tvättstugan.
    Först lite klädsamt blygt, sedan börjar åtrån göra verkan och de första
    beröringarna hetsar upp varandra till mera närgående handgripligheter, att
    bröstknopparna blivit större och hårdare är ett tecken på att hormonerna sjuder
    och en närmare kontakt med det mest intima närmar sig sitt klimax. Att få känna
    att musen känns allt våtare och väntar på en behandling som vi båda tycks vänta
    på.Att få och ge är en guds gåva som är förunnad åt två kåtingar med samma vilja.
    Tvättstugesex är att rekomendera åt alla som är mogna för detta.
    Tack för en välskriven berättelse, utan råhet, men sexigt i topp.

  73. Jenny:

    Synd att man inte bor i lägenhet längre!! =)

  74. Bosse:

    Kuken stog som ett spett hela tiden. Fick ta ett ordentligt tag för att den inte skulle spruta rätt ut innan jag läst klart, men sen…. En härligt kåt och upphetsande story. Jodå, jag fick en jätteorgasm efter att ha runkat på en stund.

  75. tjej:

    Höll mig under hela läsningen och kom samtidigt som dem, riktigt grym skriven!;-)

  76. snasktanten:

    f** va bra!

  77. Jens:

    Tack för en kanon novell , sitter med ett rejält hård kuk som strax ska få spruta, men som sagt tack för att du skriver en så bra novell som ger alla dessa kommentarer älskar att läsa inlägg för alla dessa kåta tjejer blir liksom pricken över i

  78. mary:

    fan så kåt jag blev av denna novell, sitter med ett finger i fittan nu… det rinner ur mig verkligen… nu ska jag ha det trevligt en stund

  79. emelie:

    blev jätte våt och min pojkvän kom nu, nu jävlae!;)

  80. jojje:

    När kommer fortsättningen?

    Jag har läst denna novell flera gånger och tycker att den är superb!

  81. Lösvaginor:

    Ska nog börja tvätta lite oftare vem vet… jag kanske har tur=)

  82. Kristina:

    Sanslöst härlig ;-)

  83. Kvinnan som längtar:

    Bra för själen…..

Kommentera Möte i tvättstugan